Enddarmpraxis Ulm

Telefon Enddarmpraxis Ulm Dr. med. Cornelius Junghans

Hämorrhoiden

sind krankhaft vergrößerte, stark durchblutete Gefäßschwellkörper am Ende des Mastdarmes. Sie bleiben oft lange unbemerkt. Erst bei fortgeschrittener Entwicklung verursachen sie Afterjucken, Brennen, Stuhlverschmutzung der Wäsche oder gar Blutungen.

Meist lassen sich die Hämorrhoiden schmerzlos durch Verödungen (Sklerosierung) oder Gummiring-Abbindungen (Ligatur) wieder beseitigen. Nur selten, im fortgeschrittenen Stadium des Hämorrhoiden-Leidens (Vorfall) ist eine Operation erforderlich. Es gibt verschiedene Operations-Verfahren.

Für jeden Patienten muß der erfahrene Proktologe das jeweils optimale OP-Verfahren individuell auswählen. Es gibt also kein OP-Verfahren „für alle“! Diese Operationen werden grundsätzlich stationär durchgeführt. Hierfür arbeite ich mit besonders erfahrenen proktologischen Chirurgen zusammen.

Sprechzeiten

Behandlung nur nach Vereinbarung

Montag - Freitag
8 - 12 Uhr
Montag - Mittwoch
14 - 17 Uhr