Enddarmpraxis Ulm

Telefon Enddarmpraxis Ulm Dr. med. Cornelius Junghans

Anal-Fistel

Sie ist eine Spätfolge eines analen Abszesses, einer eitrigen, abgekapselten Entzündung, die akut mit schmerzhafter Schwellung und bisweilen auch Fieber einhergeht. Der Abszeß muß umgehend operativ eröffnet und entleert werden. Die fast regelmäßig verbleibende Analfistel muß unbedingt fachgerecht operiert werden, um erneute Abszeßbildungen und damit eine fortschreitende Schließmuskelschädigung zu vermeiden.

Die meisten Fistel-Operationen lassen sich in örtlicher Betäubung ambulant in meiner Praxis durchführen. Größere Eingriffe können gegebenfalls in Narkose in einem spezialisierten OP-Zentrum vorgenommen werden.

Sprechzeiten

Behandlung nur nach Vereinbarung

Montag - Freitag
8 - 12 Uhr
Montag - Mittwoch
14 - 17 Uhr